Dessertkünste à la carte

Feinste Patisserie

Ganz besonders stolz sind wir auf die hauseigene Patisserie: die Chefin Rosmary zaubert feinste Torten und Desserts für die Gäste des Corona. Und während das Auge sich an den kleinen Gesamtkunstwerken labt, wird der Gaumen von zartschmelzender Mousse au Chocolat, feinsten Windbeuteln oder fruchtigen Tortenschnitten verwöhnt.

 

Schon beim Frühstück beginnt die süße Verführung und gipfelt im Kuchenbuffet am Nachmittag. Hier ist nicht nur der Apfelstrudel eine Sünde wert! Mittlerweile sind die hausgemachten Torten über unser Hotel hinaus ein Begriff. Gerade im Sommer kehren Einheimische gerne auf der Panoramaterrasse ein und gönnen sich einen Eisbecher oder ein Kuchenstück. Und manch ein Passant, der die köstliche Sachertorte gekostet hat, hat nachher einen Urlaub bei uns im Corona gebucht.

Dass die Torten und Desserts optisch und geschmacklich ein Highlight sind, verdanken sie auch den erlesenen Zutaten. Nur natürliche Produkte werden verarbeitet, bewusst Zucker reduziert und für die Füllungen kommen unter anderem die vielen hausgemachten Marmeladen zum Einsatz.

Gerne können Sie Ihre Lieblingstorten und -kuchen bestellen! In unserem Sortiment ist eine Reihe von gluten- und laktosefreien Kuchen, auf Anfrage backen wir gerne auch vegan.


Dass Rosmary zur Patissière wurde, ist einem Zufall zu verdanken. Als an einem Frühlingstag nach Saisonschluss 80 Eier übrig waren, hat sie angefangen Marmorkuchen zu backen. Und sich danach immer intensiver mit der Kunst der süßen Küche beschäftigt. So wurde aus 80 Eiern eine Leidenschaft.

Hier die ausführliche Geschichte dazu: Über 80 Eier und eine neu entdeckte Leidenschaft


Der absolute Geheimtipp von Rosmary: Coronas Früchtetraum mit Vanillecreme-Bignes und Cassis-Mascarpone-Füllung.